Berichte | Einsätze
Chronologie unserer Einsätze im Januar 2012:
2007 |  2008 |  2009 |  2010 |  2011 |  2012 |  2013 |  2014 |  2015 |  2016 |  2017 |  2018 |  2019 |   
Januar |  Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember |  Alle |   
 
Nr. 7 - Hilfeleistung 1 - Sonntag, 29.01.2012 - 17:31 bis 18:00
Ort Wernau - Bahnhofsplatz
Ereignis Person im Aufzug
1 Person war im Aufzug am Bahnhof gefangen. Die Person wurde von der Feuerwehr gerettet.
Fahrzeuge LF16/12  
  Tivadar Toth / 30.01.2012 15:01:03
 
Nr. 6 - Hilfeleistung 3 - Samstag, 28.01.2012 - 15:38 bis 17:00
Ort Wernau - Robert-Bosch-Straße
Ereignis Gasgeruch in Einfamilienhaus
Durch einen Hausnotruf wurde am Samstagabend der Rettungsdienst alarmiert. Vor Ort stellte die Besatzung vom Rettungswagen fest, dass ein Gasgeruch in der Luft lag und die Bewohner nicht die Türe öffnen. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert.  Der Erkundungstrupp stellte das Gas ab, ebenfalls wurde das Haus nach der vermissten Person abgesucht, aber erfolglos. Die Messungen im Haus ergaben minimale Werte. Die Einsatzstelle wurde dem Notdienst der Stadtwerke übergeben, die die Gasversorgung des Hauses im Anschluss an den Einsatz prüften.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  RW2  
  Tivadar Toth / 28.01.2012 17:44:37
 
Nr. 5 - Verkehrsunfall 3 - Dienstag, 24.01.2012 - 23:19 bis 02:50
Ort Notzingen - Daimlerstraße
Ereignis Überlandhilfe Notzingen Dachstuhlbrand
Die Feuerwehr Wernau wurde zur Überlandhilfe nach Notzingen zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.  Hier kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Brand, welcher sich innerhalb kürzester Zeit auf das gesamte Dachgeschoss ausbreitete. Die Kräfte der Feuerwehr Wernau unterstützten die Kameraden aus Notzingen bei den Nachlöscharbeiten. 3 Trupps unter Atemschutz waren im Außenbereich mit dem ablöschen des Daches beschäftigt. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus verbracht. Das Wohnhaus ist nicht mehr bewohnbar.

Einsatzbericht Feuerwehr Notzingen
Pressebericht Teckbote
Pressebericht Eßlinger Zeitung
Pressebericht Polizei
Pressebericht Feuerwehrmagazin
Bilder Feuerwehr Kirchheim

Weitere Einsatzkräfte:
Feuerwehr Notzingen
Feuerwehr Kirchheim
Feuerwehr Esslingen (Gerätewagen Atemschutz)
EnBw
DRK-Bereitschaft
Rettungsdienst
Polizei



Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 25.01.2012 12:29:51
 
Nr. 4 - Hilfeleistung 1 - Dienstag, 24.01.2012 - 19:01 bis 20:00
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Türöffnung
Die Feuerwehr konnte mittels Spezialwerkzeug die Wohnungstür rasch öffnen.
Fahrzeuge ELW 1  
  Tivadar Toth / 25.01.2012 12:28:25
 
Nr. 3 - Hilfeleistung 1 - Freitag, 20.01.2012 - 00:17 bis 00:45
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Straße überflutet
Druch den starken Regen in der Nacht auf Freitag, kam es auf einer länge von ca. 20 Meter zu einer Überflutung. Die Kirchheimerstraße stand ca. 30 cm unter Wasser. Damit das Wasser wieder abfließen kann wurden die Gullis gereinigt.
Fahrzeuge LF16/12  
  Tivadar Toth / 20.01.2012 15:03:30
 
Nr. 2 - Hilfeleistung 1 - Samstag, 07.01.2012 - 20:19 bis 21:30
Ort Wernau - Mörikeweg
Ereignis Türöffnung
Zu einer Türöffnung wurden am Samstagabend die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wernau alarmiert. Die Feuerwehr konnte mittels Spezialwerkzeug die Wohnungstür rasch öffnen. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 08.01.2012 15:41:48
 
Nr. 1 - Hilfeleistung 1 - Mittwoch, 04.01.2012 - 09:26 bis 10:45
Ort Wernau - Olgastraße
Ereignis Ölspur
Die Ölspur erstreckte sich von der Olgastraße, Paulinenestraße bis nach Bodelshofen. Mit Ölbindemittel wurde die Ölspur abgestreut.
Fahrzeuge ELW 1  TLF16/25  
  Tivadar Toth / 04.01.2012 13:44:37
 
Einsätze bis zum 24.3.2019: 552
Einsätze bis zum 24.3.2011: 529
Im Vergleich zum letzten Jahr hatten wir im gleichen Zeitraum 4,35% mehr Einsätze zu bewältigen!
QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Einsätze:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten