Berichte | Presse | Artikel
Feuerwehreinsatz wegen Gasaustritt
20.07.2011 - Eßlinger Zeitung - Eßlinger Zeitung

Die Feuerwehr Wernau musste am Mittwochmorgen zu einem Einsatz in die Gottlieb-Wolfer-Straße ausrücken. Ein Unbekannter war in der Nacht zum Mittwoch über einen Zaun auf der Rückseite eines Einkaufsmarktes gestiegen. Dort hatte er die Abdeckung eines großen Flüssiggastanks entfernt und das Absperrventil geöffnet. Dadurch strömte eine bislang unbekannte Menge Flüssiggas aus. Der 55-jährige stellvertretende Marktleiter bemerkte gegen 06.05 Uhr beim Lüften der Räumlichkeiten Gasgeruch und verständigte die Feuerwehr. Vorsorglich sperrten die Rettungskräfte den Bereich um das Gebäude weiträumig ab. Die Wehrmänner schlossen das Ventil und das ausgetretene Gas verflüchtigte sich. Zudem wurde festgestellt, dass der Impulsgeber zur Türöffnung an der Eingangstür des Marktes abgeschlagen worden war. Die Feuerwehr war mit 23 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort.

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Eßlinger Zeitung entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
 
Angelegt am: 20.07.2011 18:33:31
Angelegt von: Tivadar Toth

zurück

zurück zur Presse-Übersicht

QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Presse:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten