Berichte | Presse | Artikel
Einsatz wegen zündelnder Kinder
10.10.2011 - Teckbote - Teckbote

Wernau. In der Wernauer Johannesstraße haben zwei siebenjährige Kinder am Freitagnachmittag im Garten gezündelt und dadurch einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Mit drei Fahrzeugen und 16 Mann rückte die Feuerwehr Wernau aus. Die Kinder hatten Werbeprospekte auf dem Deckel einer Plastikmülltonne in Brand gesetzt. Durch die Hitzeentwicklung schmolz das Plastik und der Ruß schwärzte eine angrenzende Werkstattwand, wobei Schaden von 500 Euro entstand. Noch vor dem Eintreffen der Wehrmänner konnten Anwohner den Brand löschen. Der Polizeiposten Wernau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Kinder blieben glücklicherweise unverletzt.lp

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Teckbote entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
 
Angelegt am: 14.10.2011 22:03:10
Angelegt von: Tivadar Toth

zurück

zurück zur Presse-Übersicht

QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Presse:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten