Berichte | Presse | Artikel
Hinter die Kulissen der Kirchheimer Feuerwehr geschaut
20.03.2016 - Freiw. Feuerwehr Wernau - Feuerwehr Wernau

Ende Februar besuchten die Mädchen und Buben der Wernauer Kinderfeuerwehr „Flämmle" mit ihren Betreuerinnen und Betreuern die Feuerwehr in Kirchheim. Hautnah konnte der Nachwuchs der Wernauer Floriansjünger dabei Atemschutzstrecke der Kirchheimer Wehr erleben.

Zunächst führte eine Betreuerin der Kinderfeuerwehr Kirchheim die Gruppe durch die Räumlichkeiten. Mit großem Interesse verfolgten die Kinder die Fahrzeugkunde.
Highlight des Besuchs war die Atemschutzstrecke, durch die alle Kinder und Betreuer durchkrabbeln durften. Die Strecke besteht aus einem Labyrinth, das beliebig verändert werden kann und wird benutzt, um aktive Feuerwehrleute auszubilden und um ihre körperliche Fitness zu testen.
Ein großes Dankeschön der Kinder geht an Kinderfeuerwehr Kirchheim für das tolle Erlebnis.


Dieser Artikel wurde original aus dem/der Freiw. Feuerwehr Wernau entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
 
Angelegt am: 20.03.2016 17:12:17
Angelegt von: Tivadar Toth
Geändert am: 20.03.2016 17:23:00
Geändert von: Tivadar Toth

zurück

zurück zur Presse-Übersicht

QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Presse:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten