Berichte | Presse | Artikel
Was tun, wenn’s brennt?
13.09.2019 - Freiw. Feuerwehr Wernau - T.Toth

Was tun, wenn’s brennt?
Wenn der Rauchmelder Alarm schlägt, bleiben in der Regel nur 120 Sekunden, um sich und andere in Sicherheit zu bringen. Ein Brand ist ein schlimmes Erlebnis. Es ist schwer, dabei einen kühlen Kopf zu bewahren. Wissen Sie, wie man sich richtig verhält, um sich und andere in Sicherheit zu bringen?

Heute ist #Rauchmeldertag, der Tag wurde 2006 unter dem Motto „Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein" eingeführt und verfolgt seitdem das Ziel, die Menschen über das richtige Verhalten im Brandfall und die Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern aufmerksam zu machen.

Alle wichtigen Infos findet ihr hier ⬇:

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Freiw. Feuerwehr Wernau entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
 
Angelegt am: 13.09.2019 12:19:15
Angelegt von: Tivadar Toth
Geändert am: 13.09.2019 12:19:00
Geändert von: Tivadar Toth

zurück

zurück zur Presse-Übersicht

QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Presse:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten