Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: BerichteEins������������������tze

Berichte aus Printmedien

FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Verbrannte Pizza verursacht Feuerwehreinsatz

13.09.2021
lesen...

GROSSEINSATZ IN WERNAU Feld fängt Feuer – Landmaschine brennt lichterloh

12.08.2021
lesen...

GROSSER FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Getreidefeld geht in Flammen auf

19.07.2021
lesen...
Archiv...

Neuigkeiten

Kinder- und Jugendfeuerwehr unterstützen die Weihnachtsbaumalle des Jugendhaus KIWI

04.12.2021
 
...mehr lesen

Freiwillige Feuerwehr Wernau stellt Übungsbetrieb ein!

22.11.2021
 
Schweren Herzens aber aus voller Überzeugung hat sich die Freiwillige Feuerwehr Wernau, zum Schutz aller Mitglieder, zur sofortigen Einstellung des gesamten Übungsbetriebes entschieden. ...mehr lesen


Archiv...
Berichte / Eins������������������tze
Einsatz Nr. 90

Brand 3 - Ausgelöster Heimrauchwarnmelder

So, 31.10.2021  10:31 Uhr
Einsatzort: Wernau, Kirchheimerstraße

Aufmerksame Nachbarn vernahmen Brandgeruch und das Piepsen mehrerer Heimrauchmelder, daraufhin alarmierten sie richtiger Weise die Feuerwehr.
Der Angriffstrupp der angerückten Kräfte drang in die betroffene, verrauchte Wohnung vor und stellte fest, dass lediglich Essen auf dem eingeschaltetem Herd vergessen wurde.
 
Nachdem die Ursache behoben und die Wohnung belüftet wurde, konnte der Einsatz für sämtliche Einsatzkräfte beendet werden.

ELW 1-1 LF 16/12-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 89

BMA - Brandmeldeanlage - Ausgelöste Brandmeldeanlage

Sa, 30.10.2021  19:47 Uhr
Einsatzort: Wernau, Kirchheimerstraße

In einem städischen Gebäude hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.
Die angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr machten den ausgelösten Melder ausfindig und kontrollierten mit einem
Angriffstrupp unter PA die betroffene Räumlichkeit.
 
Es konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Daher rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

ELW 1-1 LF 16/12-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 88

Gas 1 - Gasgeruch

Do, 28.10.2021  16:52 Uhr
Einsatzort: Wernau, Stadtmitte

Auf einem Firmengelände war Flüssiggas ausgetreten.

Weil im umliegenden städtischen Bereich des Firmengeländes Gasgeruch wahrnehmbar war, wurde durch die zuständige Werkfeuerwehr die freiwillige Feuerwehr Wernau hinzugezogen.

Diese kontrollierte mit mehreren Messtrupps die Umgebung gründlich mit geeigneten Gasmessgeräten.
Nachdem unser ELW 1 die Eigenschaften des Gases ermittelt hatte (z.B. dass dieses schwerer als Luft ist und in Tälern Gasseen bilden kann),
wurden gezielt tiefer liegende Bereiche, wie z.B. der Bodenbachkanal und das Parkhaus abgesucht.

Weil an keiner der vielen Messstellen bedenkliche Gaskonzentrationen gemessen wurden, konnte der Einsatz beendet werden.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 87

Brand 3 - Brand in Gebäude

Mi, 27.10.2021  13:26 Uhr
Einsatzort: Wernau, Humboldstaße

Eine alarmierung führte zum Brand 3 in die Humboldstraße.
Nach Einsatzmeldung handelte es sich um einen Küchenbrand mit einer vermissten Person in der Wohnung.
 
Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Nachbar die Bewohnerin ins freie verbracht hatte.
Unser Angriffstrupp übernahm noch Nachlöscharbeiten und kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester.
Anschließend wurde das Brandgut entfernt und die Wohnung an die Polizei und die Bewohnerin übergeben.
 
Die Feuerwehr Kirchheim unterstütze uns mit der Drehleiter, auch die Feuerwehr Köngen wurde zur Unterstützung hinzuzgezogen.
Beide Wehren mussten zum Glück nicht tätig werden und konnten wieder abrücken.

LF 16/12-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 86

Brand 3 - Brand in Gebäude

Di, 26.10.2021  15:47 Uhr
Einsatzort: Wernau, Otto-Hahn-Straße

Die freiwillige Feuerwehr Wernau wurde zu einem Kellerbrand in die Otto-Hahn-Straße alarmiert.
Das Feuer wurde durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz zügig bekämpft.
Anschließend wurde das Wohngebäude gelüftet und an die Besitzer übergeben.
 
Die Feuerwehr Wernau war mit 22 Personen und 3 Fahrzeugen im Einsatz.
Auch die Feuerwehren aus Plochingen und Köngen, der Rettungsdienst, die Polizei und die Stadtwerke Esslingen waren am Einsatz beteiligt.

ELW 1-1 LF 16/12-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 85

Verkehrsunfall 1 - Verkehrsunfall

Sa, 16.10.2021  16:54 Uhr
Einsatzort: Wernau, L1207 Kirchheimerstraße, Zufahrt B313

Die Feuerwehr Wernau wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Brücke der Zufahrt zur B313 alarmiert.
Bei dem Verkehrsunfall wurden 3 Personen verletzt, glücklicherweise jedoch nicht eingeklemmt.
Somit stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und sicherte den Verkehr ab.
 
Zeitweise mussten beide Abfahrten der B313 voll gesperrt werden, die Zufahrt auf die B313 war an der Anschlusstelle Wernau über die gesamte Einsatzdauer nicht möglich.
Anschließend wurden auslaufende Betriebstoffe mit Bindemittel aufgenommen und entsprechende Warnschilder aufgestellt.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 84

Unklare Lage - Technische Hilfeleistung Sonstiges

Fr, 15.10.2021  19:23 Uhr
Einsatzort: Wernau, Marienstraße / Dorotheenweg

Die Feuerwehr wurde zu einer unklaren Lage alarmiert, der Einsatz wurde durch die Leitstelle abgebrochen.

ELW 1-1
Einsatz Nr. 83

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Fr, 15.10.2021  11:37 Uhr
Einsatzort: Wernau, Max-Eyth-Straße

Die Feuerwehr Wernau wurde zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.
Es konnte sich schadfrei Zugang zur Wohnung verschafft werden.

HLF 20-1
Einsatz Nr. 82

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Di, 12.10.2021  23:07 Uhr
Einsatzort: Wernau, Bergstraße

Die Wohnungstüre konnte von der dort wohnenden Person selbstständig geöffnet werden.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 81

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Sa, 02.10.2021  14:32 Uhr
Einsatzort: Wernau, Max-Eyth-Straße

Die Feuerwehr wurde zur Notfalltüröffnung alarmiert.
Es konnte sich zügig und schadfrei Zugang zur Wohnung verschafft werden.

HLF 20-1 ELW 1-1

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2021 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen