Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: BerichteEins��tze

Berichte aus Printmedien

UNFALL IN WERNAU - 19-Jähriger bei Überholmanöver lebensgefährlich verletzt

01.10.2022
lesen...

UNFALL IN WERNAU - Verkehrsbehinderungen auf der B313

30.09.2022
lesen...

50 Jahre Jugendfeuerwehr Wernau

04.05.2022
lesen...
Archiv...

KATWARN - ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen

Warnungen aufs Handy…!

KATWARN ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2010 in Betrieb.
Mit KATWARN erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. KATWARN sagt Ihnen also nicht nur, DASS es eine Gefahrensituation gibt, sondern auch WIE Sie sich verhalten sollen.

Was kann KATWARN?

  • Offizielle Warnungen für den aktuellen Standort (Schutzengel)
  • Offizielle Warnungen für sieben frei gewählte Orte
    (z. B. Kita, Büro, Ferienwohnung)
  • Übersicht über Warnungen in der weiteren Umgebung
  • Warnungen weiterleiten oder teilen, z. B. per Twitter
  • Persönlicher Testalarm auf dem eigenen Smartphone
Berichte / Eins��tze
Einsatz Nr. 28

Hilfeleistung 1 - Unterstützung Rettungsdienst

Mi, 15.03.2023  00:00 Uhr
Einsatzort: Wernau, Katharinenstraße

Ein rettungsdienstlicher Einsatz forderte die Unterstützung seitens der Feuerwehr.
Sowohl die baulichen, als auch die sonstigen Einsatzbedingungen verursachten einen hohen Personalbedarf.

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die verletzte Person in unserer Schleifkorbtrage schonend, über eine enge Treppe, zum Rettungswagen transportiert.
Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus überführt. Nachdem die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt worden war, konnte die Feuerwehr Wernau den Einsatz beenden.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 27

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Di, 14.03.2023  20:05 Uhr
Einsatzort: Wernau, Einsteinstraße

Weil Nachbarn aus einer Wohnung Hilferufe vernahmen, wählten sie die europaweite Notrufnummer 112.
Die zuständige Leitstelle in Esslingen alarmierte daraufhin die Feuerwehr Wernau.

Nachdem das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug zügig an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnte die entsprechende Wohnungstüre schnell geöffnet werden.
In der Wohnung selbst stellte sich heraus, dass es eine Person nicht mehr selbstständig aus der Badewanne schaffte.
Der Angriffstrupp beruhigte die hilfsbedürftige Person und half ihr aus der Badewanne.
Anschließend wurde diese an den Rettungsdienst zur weiteren Betreuung übergeben.

HLF 20-1
Einsatz Nr. 26

Person droht abzustürzen/zu springen - Personenrettung

Mi, 08.03.2023  20:20 Uhr
Einsatzort: Wernau, Königsberger Straße

Eine Person drohte abzustürzen.
Sie konnte rechtzeitig gesichert und an den Rettungsdienst übergeben werden.

ELW 1-1 LF 16/12-1 HLF 20-1 GW-L2-1
Einsatz Nr. 25

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Mo, 06.03.2023  22:29 Uhr
Einsatzort: Wernau, Max-Eyth-Straße

Gegen 22:29 Uhr erreichte die Feuerwehr Wernau eine Alarmierung zur Notfalltüröffnung.
Hintergrund war ein ausgelöster Sturzsensor einer Notrufuhr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Denn die Besitzerin der Notrufuhr öffnete die Wohnungstüre selbstständig.
Wie sich herausstellte, war der Person die Uhr lediglich heruntergefallen, wodurch es zu einer Notfallalarmierung kam.
Somit waren zum Glück alle Personen wohlauf und es musste keine Tätigkeit seitens der Einsatzkräfte erfolgen.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 24

Tür Öffnen/Aufzugsbefreiung - Türöffnung

Mo, 06.03.2023  09:02 Uhr
Einsatzort: Wernau, Junkersstraße

Die integrierte Leitstelle Esslingen alarmierte die Feuerwehr Wernau zu einer Türöffnung in die Junkersstraße.
Nach einer kurzen Erkundung der Einsatzlage, wurde die Türe mit Spezialwerkzeug geöffnet und die Wohnung an den Rettungsdienst und die Polizei übergeben.
 
Somit konnte einer hilfsbedürftigen Person zügig Hilfe geleistet werden.
Die Feuerwehr selbst konnte den Einsatz gegen 10 Uhr beenden.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 23

Hilfeleistung 1 - Unterstützung Rettungsdienst

So, 05.03.2023  06:04 Uhr
Einsatzort: Wernau, Raitenstraße

Der Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr zur Unterstützung.
Eine Person wurde über die Drehleiter der Feuerwehr Plochingen gerettet und durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 22

Hilfeleistung 1 - Verkehrsunfall

Fr, 03.03.2023  20:33 Uhr
Einsatzort: Wernau, Gottlieb-Wolfer-Straße

Die Feuerwehr Wernau wurde zu einem Verkehrsunfall in die Gottlieb-Wolfer-Straße alarmiert.
Dort war ein Fahrer eines PKW von der Fahrbahn abgekommen.
Schließlich kam das Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen.
Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten das Fahrzeug gegen verrutschen und befreiten die beiden Insassen.
Anschließend wurden diese bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.
Hydraulisches Rettungsgerät musste dabei nicht zum Einsatz kommen.
Wie es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

ELW 1-1 HLF 20-1
Einsatz Nr. 21

Hilfeleistung 1 - Unterstützung Rettungsdienst

Do, 02.03.2023  17:42 Uhr
Einsatzort: Wernau, Bahnhofsplatz

Der Rettungsdienst wurde wegen einem medizinischen Notfall an den Bahnhof alarmiert.
Die Rettungswagenbesatzung entschied sich dafür, Unterstützung von der Feuerwehr anzufragen.
Schließlich konnte der Einsatz für die Feuerwehr, kurz vor dem eintreffen am Einsatzort, abgebrochen werden.

HLF 20-1
Einsatz Nr. 20

Hilfeleistung 1 - Wasserschaden

Mi, 01.03.2023  23:24 Uhr
Einsatzort: Wernau, Köngener Str

Ein Wasserrohrbruch hatte zur Folge, dass Wasser in die Kellerräume eines Gebäudes drang.
Die Eigentümer alarmierten deshalb die Feuerwehr.
 
Am Einsatzort angekommen wurde der Wassermeister der Stadt verständigt, welcher die betroffene Leitung schließen konnte.
Anschließend wurde das, sich in den Kellerräumen befindliche, Wasser bestmöglich mit einem Wassersauger entfernt.

ELW 1-1 LF 8/6-1

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2023 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen