Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: Berichte/ArtikelPresse

Berichte aus Printmedien

UNFALL IN WERNAU - 19-Jähriger bei Überholmanöver lebensgefährlich verletzt

01.10.2022
lesen...

UNFALL IN WERNAU - Verkehrsbehinderungen auf der B313

30.09.2022
lesen...

50 Jahre Jugendfeuerwehr Wernau

04.05.2022
lesen...
Archiv...

KATWARN - ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen

Warnungen aufs Handy…!

KATWARN ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2010 in Betrieb.
Mit KATWARN erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. KATWARN sagt Ihnen also nicht nur, DASS es eine Gefahrensituation gibt, sondern auch WIE Sie sich verhalten sollen.

Was kann KATWARN?

  • Offizielle Warnungen für den aktuellen Standort (Schutzengel)
  • Offizielle Warnungen für sieben frei gewählte Orte
    (z. B. Kita, Büro, Ferienwohnung)
  • Übersicht über Warnungen in der weiteren Umgebung
  • Warnungen weiterleiten oder teilen, z. B. per Twitter
  • Persönlicher Testalarm auf dem eigenen Smartphone
Berichte/Artikel / Presse

21.01.2019

Kinder- und Jugendfeuerwehr aktiv im Umweltschutz

Freiw. Feuerwehr Wernau - Steffen Sitte

17 Mitglieder aus der Kinder- und Jugendfeuerwehr haben zwei ca. 2m hohe Insektenhotels gebaut. Eineinhalb Tage lange wurde unermüdlich geschliffen, gesägt, gebohrt, geschraubt, über die Ausführung diskutiert und viel gelacht. Verbraucht wurden 250 Schrauben, 4m² Schleifpapier, 2,5 Liter Farbe, Ziegelsteine, Tannenzapfen, Heu und Stroh, Äste etc. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt: 5kg Nudeln, 5kg Äpfel, 3kg Bananen, 8 Liter Tomatensoße, 5kg Leberkäse, 40 Brötchen, neben zusätzlich Kuchen, Muffins und sonstige „kraftspendenden" Leckereien.

Ziel dieser Aktion war es zum einen, für Bienen und Insekten einen Unterschlupf zu schaffen, aber auch die Kreativität und das handwerkliche Geschick zu fordern und fördern. Mit Unterstützung einiger aktiven Feuerwehrangehörigen und Ihren Partnerinnen und Partnern konnten zwei „Hotels" am Ende der Tage komplett fertiggestellt in den Grünanlagen um das Feuerwehrhaus aufgestellt werden.

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an die Zimmerei Guilliard für das zur Verfügung gestellte Baumaterial, Berghof Fam. Klein für Heu und Stroh, Fa. Bauer für die Ziegelsteine den Spendern für Kuchen & Muffins und selbstverständlich den Helfern, ohne die eine solche Aktion nicht durchzuführen wäre.


Dieser Artikel wurde original aus dem/der Freiw. Feuerwehr Wernau entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2023 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen