Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: BerichtePresse

Berichte aus Printmedien

50 Jahre Jugendfeuerwehr Wernau

04.05.2022
lesen...

UNFALL IN WERNAU - Auto landet im Straßengraben

27.12.2021
lesen...

FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Verbrannte Pizza verursacht Feuerwehreinsatz

13.09.2021
lesen...
Archiv...

KATWARN - ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen

Warnungen aufs Handy…!

KATWARN ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2010 in Betrieb.
Mit KATWARN erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. KATWARN sagt Ihnen also nicht nur, DASS es eine Gefahrensituation gibt, sondern auch WIE Sie sich verhalten sollen.

Was kann KATWARN?

  • Offizielle Warnungen für den aktuellen Standort (Schutzengel)
  • Offizielle Warnungen für sieben frei gewählte Orte
    (z. B. Kita, Büro, Ferienwohnung)
  • Übersicht über Warnungen in der weiteren Umgebung
  • Warnungen weiterleiten oder teilen, z. B. per Twitter
  • Persönlicher Testalarm auf dem eigenen Smartphone
Berichte / Presse

13.09.2021

FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Verbrannte Pizza verursacht Feuerwehreinsatz

Essliner Zeitung Online - Ina Riedinger


Die Nachbarn haben die Feuerwehr alarmiert. Zum Glück blieb es bei einer verkohlten Pizza und etwas Ruß in der Wohnung (Symbolbild). Foto: picture alliance / /Britta Pedersen
 
Ein junger Mann hat sich am Wochenende in Wernau eine Pizza in den Ofen geschoben und ist dann eingeschlafen. Die Feuerwehr musste den Mann wecken.
 
Wernau - Eine schwarz gewordene Pizza hat am frühen Sonntagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz in der Otto-Hahn-Straße geführt. Nach Angaben der Polizei hatte ein junger Mann die Pizza im Ofen vergessen und war auf der Couch eingeschlafen. Aufmerksame Nachbarn hörten gegen 5:50 Uhr einen Rauchmelder aus dessen Wohnung und alarmierten die Feuerwehr.
 
Nach erfolglosem Klingeln und Klopfen mussten die Rettungskräfte die Tür öffnen und den Bewohner wecken. Er wurde im Anschluss vorsorglich zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Außer einer verbrannten Pizza und etwas Ruß war es laut Polizei zu keinem Schaden gekommen.
 
Link zum Originalartikel der Esslinger Zeitung

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Essliner Zeitung Online entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2022 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen